Donnerstag, 1. Januar 2015

Großes Kompliment an das Spielbüro & die Organisation ;)

Ein großes Kompliment haben wir erhalten von den beiden Schiedsrichtern Florian Weinberger und Markus Dobernig im Zuge des Bundeligaspiels gegen Zell bei uns:
"Am heutigen Spieltag durften wir als Schiedsrichter das Spiel Innsbruck vs. Zell am See in der Landeshauptstadt Tirols leiten. Es muss erwähnt werden, dass es in ganz Österreich nicht üblich ist, dass die Betreuung der Schiedsrichter von Anfang bis zum Ende hervorragend war! Man fühlte sich richtig wohl. Bei der Ankunft wurden wir herzlichst von Herrn Erwin Kastner empfangen und zur Kabine begleitet. Schon eine Stunde vor offiziellem Spielbeginn war der Spielbericht von beiden Mannschaften ausgefüllt und die Lizenzformulare und Pässe lagen auch exakt geordnet mit allfälligen Hinweisen auf. Die Verpflegung war mehr als ausreichend gegeben und auch die weiteren Mitarbeiter des Spielsekretariats waren immer freundlich, neutral und über die gesamte Zeit gesehen sehr kompetent. Weiters wurden alle allfälligen Mängel sofort und ohne Probleme behoben. Auch nach dem Spiel bis zum Verlassen der Halle war die Arbeit und die Hilfsbereitschaft mehr als lobenswert!
Schlussendlich muss man sagen und das sollte eigentlich jedes Team zum Nachdenken anregen, dass in Innsbruck die Organisation die Beste war, die wir in unseren "jungen" (Weinberger) und "erfahrenen" (Dobernig) Jahren als Schiedsrichter erleben durften. Jedes Team, das immer wieder massiv Probleme bei der Organisation und Abwicklung eines Bundesligaspieltages hat, sollte zur "Nachschulung" nach Innsbruck fahren. Wir sehen diesen Bericht auch als sehr wichtig an, da auch lobenswerte Arbeit von den Vereinen anerkannt werden muss!"   
Super gemacht an das ganze Team!!!! Wir freuen und riesig über das tolle Feedback - danke!!!
 Auch danke an alle anderen, die immer so spitze das Spielbüro leiten (unsere Juniorinnen, Angehörige, ...)!!!