Samstag, 23. Januar 2016

3. Runde Tyrolean Trophy

Dieses Mal waren mit dabei: Peter Schm., Peter R., Peter E., Richard, Miro, Augustin und Gasper. Gasper war zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte Captain und hat seine Sache sehr gut gemacht. Peter R. feierte nach längerer Pause wieder ein gelungenes Comeback. Das Spiel gegen Rum konnten wir zwar mit einem 10:10 Unentschieden beenden - das Ergebnis war aber für uns nicht sehr berauschend ;). Mit neuer Motivation und anderen Linien (mit einer internationalen Linie und einem "Slovak Pack" (unserer coolen slovakischen Linie mit Peter Rybar, Miro und Richard)) spielten wir ein sehr gelungenes und gutes Spiel gegen Gargazon und gewannen auch gleich wieder überlegen mit 15:6. Vor allem die tollen Torkombinationen beider Linien und außerordentlich künstlerische Tore von Richard sind besonders erwähnenswert! Peter Rybar feierte nicht nur sein Comeback, sondern auch sein erstes Spiel mit uns bei einem Turnier! Auch unsere neuen Auswärts-Vereinsdressen in weiß feierten ihre Premiere!
Richard führt nun in der Goalgetter-Statistik und Miro in der Vorlagenstatistik ;). Außerdem führen wir erstmals in der Vereinsgeschichte in der Tyrolean Trophy in der Vorrunde ;).