Freitag, 19. Februar 2016

UFT (United Floorball Tirol) 3:5 Innebandidos Wien: letztes Heimmatch

Mit viel Zuversicht starteten wir das Spiel. Viele von den Hot Shots waren wieder dabei.
 Wir zeigten wie immer viel Einsatz.
 Philipp konnte auch mit dabei sein.
Zum Glück halfen viele mit beim Spielbüro, deshalb konnten wir neben der Zeitnehmung, dem Spielbericht uns auch um die Musik und den Lifeticker kümmern. Ein großes Danke an Vera, Caro, Marwa, Daniel, Florian, Fabian und Benedetta für die tolle Abwicklung des Spielbüros!! Ein großes Danke auch an Peter Sch., der tolle Aufnahmen dieses Mal schießen konnte. Danke auch an Joachim für das Aufnehmen des Spiels mit seiner Go Pro. Danke auch an die Fans, die erschienen waren und uns die Daumen gehalten haben!!


Gasper zeigte auch wieder vollen Einsatz.
Christian konnte auch wieder einige ausspielen.


Miro und Alex versuchten auch Anschlusstreffer zu erzielen.

Leider verlor UFT dieses Spiel mit 3:5. 2 Auswärtsspiele in Leoben und Wien bleiben noch, um Punkte zu sammeln. Durch diese Niederlage sind wir leider auf den 3. Tabellenplatz zurückgerutscht. Noch ist nichts verloren ;).

Wir möchten auch Cecile gute Genesung wünschen, die sich leider während des Spieles verletzt hat. Wir wünschen ihr baldige Gesundung!! Alles Gute!! Zum Glück hat sie den besten Krankenpfleger der Welt: Josselin!