Montag, 13. März 2017

U17 in Götzis

Bericht von Florian:
 
Am Samstag gegen 7:45 trafen sich die Spieler und die Trainerin Vera am Hauptbahnhof um zusammen am Spieltag in Götzis anzureisen. Dort angekommen wurde die Motivation ein wenig geschwächt, da die Felder sehr klein waren und somit war auch kaum ein Platz um richtige Spielzüge auszuüben. Leider haben wir im Laufe des Tages alle drei Spiele verloren, kamen aber nach einem leckeren Abendessen, wieder unversehrt in Innsbruck an.

PS: Florian ist nun zu alt für die U17 haha.